www.lokfuehrer-selbsthilfe.de
www.lokfuehrer-selbsthilfe.de

Wenn ich zur Dir bete

Herr,

wenn ich zu Dir bete,

dann geht es mir besser.

Wenn ich Dir von meinen Problemen erzähle,

dann spüre ich,

Du lässt mich nicht allein.

Was mich belastet und bedrückt,

ist plötzlich leichter zu ertragen,

ich kann es fast spüren,

wie Du mir hilfst

meine Last zu tragen.

Wenn ich meinen Kummer

im Gebet vor Dich bringe,

nimmst Du mir den Schmerz

und richtest mich auf.

Ich kann es auch nicht recht erklären,

aber wenn ich zu Dir bete,

dann tut es mir gut.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hilke Paulsen